• h1
h11

AOI – Automatische Optische Inspektion

Einzigartige, selbstlernende 2D AOI-Technologie mit ultraschneller Programmierung


Seit über 25 Jahren steht der Name CyberOptics für marktführende, optische Sensortechnologie und innovative Inspektionssysteme. Leuchtstarke SIM-Module und die hohe Bildauflösung (12µm/17µm) bilden die Hardware-Voraussetzungen für die bahnbrechende Software AI2, mit der bisher undenkbar kurze Programmierzeiten realisierbar sind.

AI2 erledigt einen Großteil des Finetunings selbsttätig, wertet die Ergebnisse der „Messmaschine“ statistisch aus und inter- pretiert sie. Mit nur wenigen Leiterplatten werden Ergebnisse realisiert, für welche sonst Hunderte von Leiterplatten erforderlich waren. Mit jeder weiteren inspizierten Leiterplatte werden die Toleranzgrenzen noch schärfer. Resultat: Extrem niedrige Pseudofehlerraten nach nur wenigen Boards bei beeindruckend sicherer Findung der echten Fehler.

Aufwendiges Finetunen und mühsames Ändern von Parametern gehören mit der AI2 Software der Vergangenheit an. 

Niedrigste Pseudofehlerraten, präzise Fehlerfindung, geringer Programmieraufwand sowie Inspektion im Linientakt - all das ist in der QX600 Plattform verwirklicht, die auch in punkto Geschwindigkeit unschlagbar ist, da im Durchlauf on-the-fly inspiziert wird. 

Die hochintelligente Cyber Report SPC Software gibt sehr tiefen Prozesseinblick und erlaubt durch AOI-SPI-Korrelation volle Traceability zwischen AOI und SPI. Last but not least bietet das System One Step Programming dank seiner ePM-SPI/AOI Software = AOI- und SPI-Programme in einem Schritt erstellen.

Mit der QX100 wird CyberOptics der erhöhten Nachfrage im Bereich Tabletop-Systeme gerecht. Platz- und kostensparend, bietet die QX100 annähernd die gleiche Performance wie die QX600.

pdf-Logo CyberOptics QX600 Produktinfo zum Download(PDF, 1.52 MB)



Placeholder image

smartTec GmbH

Senefelder Str. 2
D-63110 Rodgau (Nieder-Roden)
Tel.: +49 6106 6670-0
Fax: +49 6106 6670-110
info@smartTec.de

www.smartTec.de



Placeholder image