• h1
h11

AOI – Automatische Optische Inspektion

3D SPI: Zuverlässige und extrem schnelle Pasten-Inspektion durch modernste Sensor-Technik


Dank ihrer hochinnovativen Sensor-Technologie und einer einzigartigen „All-in-One“ Scan Sequenz ermöglicht die SE ULTRA Serie von CyberOptics mit bis zu 210 cm²/sec. eine extrem schnelle und zuverlässige Pasteninspektion. Der Ultra-Sensor mit Closed Loop Feedback ist als integrierter Bestandteil ohne bewegliche Teile ausgelegt. Dadurch gibt es weder Unterschiede von Maschine zu Maschine noch Abweichungen im Zeit verlauf. Kalibrierungen sind überflüssig. Die Einrichtung des Systems erfolgt in der Regel in weniger als 15 Minuten.

Optional kann für Pads bis 100 Micron (4 mil) ein Micro Pad- oder, für noch höhere Anforderungen, ein Dual-Illumination Sensor eingesetzt werden.

CyberOptics nutzt eine spezielle 3D Sensor-Technologie mit Strobelight, bei der eine typische Lichtmuster-Struktur auf die Leiterplattenoberfläche projiziert wird. Vibrationseffekte und optische Irritationen werden damit, unabhängig von der Leiterplattenoberfläche, praktisch ausgeschaltet - Ergebnis ist eine sehr hohe Genauigkeit und Wiederholbarkeit des Messvorgangs.

Die hochintelligente Cyber Report SPC Software gibt sehr tiefen Prozesseinblick und erlaubt durch AOI-SPI-Korrelation volle Traceability zwischen AOI und SPI. Last but not least bietet das System One Step Programming dank seiner ePM-SPI/AOI Software = AOI- und SPI-Programme in einem Schritt erstellen.

pdf-Logo CyberOptics SE600 Produktinfo zum Download (PDF, 1.43 MB)



Placeholder image

smartTec GmbH

Senefelder Str. 2
D-63110 Rodgau (Nieder-Roden)
Tel.: +49 6106 6670-0
Fax: +49 6106 6670-110
info@smartTec.de

www.smartTec.de



Placeholder image