• h1
h11


Modul 3 - Selektivlöten

Wellenlöten

In dem Maße, in welchem der Wellenlötprozess in den letzten Jahren an Bedeutung verloren hat, ist die Nachfrage nach dem Selektivlöten gestiegen.

Die wenigsten Leiterplattenlayouts kommen ganz ohne THT-Bauteile aus. Der Selektivlötprozess ist reproduzierbarer und kostengünster als Handlöten sowie individueller und flexibler als das Wellenlöten.

In diesem Schulungsmodul vermitteln wir Ihnen die wichtigsten Parameter des Selektivlötprozesses.

Dauer: 2 Tage

Teilnehmerzahl: mindestens 4, maximal 10 Personen
Ab 4 Personen bieten wir nach Vereinbarung Exklusivtermine nur für Ihr Unternehmen an.

Kosten: 335.- € pro Tag / Teilnehmer

Abschluss: Zertifikat nach Leistungsprüfung als Qualified Selective Solder Specialist

Anmeldeformular


Teilnahme:  
Anrede *
Titel
Vorname *
Name und Firma werden auf Ihr Namensschild gedruckt
Name: *
Firma: *
E-Mail *
PLZ *
Ort *
Straße/Nr. *
Telefon *
Land
* Bitte ausfüllen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs angenommen. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.



Placeholder image

smartTec GmbH

Senefelder Str. 2
D-63110 Rodgau (Nieder-Roden)
Tel.: +49 6106 6670-0
Fax: +49 6106 6670-110
info@smartTec.de

www.smartTec.de



Placeholder image