• h1
h11

Vorstellung der neuen Lötstation Connection Validation™

Metcal setzt mit Connection Validation™-Technologie
den Standard der den Handlötprozess verändern wird.

Metcal Lötsysteme setzen seit 35 Jahren mit der SmartHeat®-Technologie den Standard. SmartHeat erkennt die thermische Last und liefert sofort die richtige Wärmemenge direkt an die Lötspitze. Das sich selbst regulierende Heizelement liefert die richtige Wärmemenge, abhängig von dem Wärmebedarf der Lötstelle. Dies stellt einen schnellen und wiederholbaren Prozess sicher. Ein Kalibrieren ist nicht erforderlich.
Lötstation Connection Validation™

Serie CV-5200
Lötstation mit Connection Validation™

Die Stärke der intermetallischen Phase ist bei dem Lötprozess qualitätsrelevant. Connection Validation kalkuliert die notwendige Dauer des Lötprozesses zur Bildung der intermetallischen Phase und gibt dem Anwender eine direkte Rückmeldung.
Diese Rückmeldung erfolgt über einen im Lötgriffel integrierten LED-Ring und erlaubt es die im manuellen Lötprozess vorhandenen Variablen bei der Herstellung einer guten Lötverbindung weiter zu eliminieren und durch eine Konstante in Form eines Lichtsignals zu ersetzen.
CV ergänzt die Fähigkeiten des Anwenders, um die Qualität der Lötstelle beurteilen zu können. Die Berechnung intermetallischer Verbindungen vervollständigt die Kriterien für die Sichtprüfung mit einem Hilfsmittel, das in Echtzeit Wiederholbarkeit in den Prozess integriert.

Lieferumfang: Die Lötstation CV-5210 enthält:

  • CV-PS5200 - Netzteil
  • CV-H1-AV - Lötgriffel mit integrierten LED-Ring
  • MX-W1AV - Ablageständer mit Temperaturabsenkung
  • MX-CP1 - Hitzebeständiges Pad zum Wechseln von Lötpatronen

Eigenschaften und Vorteile

  • SmartHeat-Technologie - Leistung auf Abruf
  • Patentierte Technologie - Connection Validation, Information über Ausbildung der intermetallischen Phase
  • Farb-Touchscreen, 2,8”
  • USB-Schnittstelle für Export von Tracebility-Daten und Firmware-Update
  • Präzise Anzeige der Lötspitzentemperatur
  • Graphische Anzeige der Leistungsabgabe
  • Patentierte Chip-in Lötpatrone-Technologie
  • Geschlossener Regelkreis, bidirektionale Kommunikation
  • Aufnahme/Speicherung von Daten direkt in der Lötpatrone
  • Liefert Informationen zur Tracebility
  • Schützt das Netzteil vor dem Einsatz von fehlerhaften Lötpatronen
  • Die CV-Lötpatronen sind abwärtskompatibel zu allen MX-Lötsystemen
  • Passwortschutz

Querverweistabelle für Lötpatronen und weitere Informationen können Sie aus dem nachstehenden PDF Dokument entnehmen.

pdf-LogoConnection Validation Serie CV-5200



Placeholder image

smartTec GmbH

Senefelder Str. 2
D-63110 Rodgau (Nieder-Roden)
Tel.: +49 6106 6670-0
Fax: +49 6106 6670-110
info@smartTec.de

www.smartTec.de



Placeholder image