• h1
h11

Die Lösung für Lötprozesse mit hohem Wärmebedarf
(Für die Lötsystemserie MX-5000/5200)

Der neue Metcal-Lötgriffel und die dafür entwickelten Hochleistungs-Lötpatronen für Anwendungen mit hohem Wärmebedarf nutzt die vorhandene Leistung der Lötsysteme
MX-5000/5200 optimal aus.

HochtemperaturlötenAuch bei mehrlagigen Leiterplatten mit großen Masseflächen kann die Lötzeit kurzgehalten werden. Das Risiko sensible Bauteile zu schädigen wird minimiert. Dies wird mit einem Handstück erreicht das genauso ergonomisch in der Hand liegt wie Sie es bisher gewohnt sind. Metcal‘s HTD-Lötgriffel liefert in Verbindung mit Hochleistungslötpatronen einen zusätzlichen Wärmeschub der ein effektives Löten von anspruchsvollen Lötverbindungen ermöglicht.

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Temperaturkontrolle - Metcal’s SmartHeat® - Technologie bedeutet minimiertes Risiko empfindliche Bauteile zu schädigen. Sehr kurze Aufheizzeit, besonders zwischen zwei Lötprozessen, reduziert die Prozesszeit.
  • Ergonomisches, leichtes Handstück. Ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten auch über einen längeren Zeitraum.
  • Verfügbar in 3 Temperaturserien. Zum Einsatz für Platinen auch mit empfindlichen Bauteilen bis zu sehr großen Masseanbindungen.

Konfiguration

MX-UK6 - Upgrade-Kit für Hochleistungslötpatronen Lieferumfang

  • MX-W1AV* / Ablageständer mit Temperaturabsenkung
  • MX-H6-HTD* / Hochleistungslötgriffel für HTC-Lötpatronen
  • MX-CP1* / Hitzebeständiges Gummipad für Lötpatronenwechsel

*Diese Artikel sind auch einzeln bestellbar !

Weitere Informationen sowie die zur Verfügung stehenden Hochleistungslötpatronen können Sie dem nachstehenden PDF-Dokument entnehmen.

pdf-Logo Metcal_Hochtemperaturloeten



Placeholder image

smartTec GmbH

Senefelder Str. 2
D-63110 Rodgau (Nieder-Roden)
Tel.: +49 6106 6670-0
Fax: +49 6106 6670-110
info@smartTec.de

www.smartTec.de



Placeholder image