• h1
h11

METCAL HCT-900 Heißluft-Löt- und Rework System

Heißluft-System, Lötstation, Entlötstation, Rework-System HCT 900 von OKI


Heißluft Löt- und Rework System HCT-900 Das Heißluftsystem HCT-900 ist eine preiswerte, vielseitige Rework-Lösung für zahlreiche Produktions- und Nacharbeitsanwendungen.

Das Heißluft-System kann zum Löten, Entlöten und für den Austausch von elektronischen Komponenten, einschließlich bleifreier Bauteile von 0201-Komponenten bis 304-Pin-QFPs eingesetzt werden.

Es ist ebenfalls geeignet für die Nacharbeit von bedrahteten Bauelementen, wie zum Beispiel Buchsen und Steckern.

Lotkurzschlüsse und Lotspritzer lassen sich schnell und effizient unter Zuhilfenahme von Lötlitze und Flussmittel entfernen.

Darüber hinaus ist ein Einsatz bei Kunststoffanwendungen, wie zum Beispiel das Aufbringen von Schrumpffolie auf Drähte oder die Bildung von Kunststoffnieten, möglich.

Heißluft Löt- und Rework System HCT-900
  • kompakte Konstruktion
  • stufenlos regelbare, geräuscharme Pumpe
  • analoge Steuerungen für Luftstrom und Heizelement
  • geschlossene Regelkreis stellt sicher, dass die eingestellte Solltemperatur unabhängig von Schwankungen im Luftstrom erreicht und gehalten wird
  • über 30 verschiedene Düsen lieferbar

System-Spezifikation HCT-900

  • Eingangsspannung: 230 VAC
  • Leistungsaufnahme: 320 Watt max
  • Pumpe: Membran
  • Luftstrom: 6 – 25 l/min
  • Temperaturbereich
  • 00°C – 500°C
  • Abmessungen: 170 × 210 × 140 mm
  • Geräuschpegel: < 46 dBA
  • Gewicht. 4,7 kg 
  • Lieferumfang: Heißluftsystem, Griffel, Runddüse H-D50


Placeholder image

smartTec GmbH

Senefelder Str. 2
D-63110 Rodgau (Nieder-Roden)
Tel.: +49 6106 6670-0
Fax: +49 6106 6670-110
info@smartTec.de

www.smartTec.de



Placeholder image