Metcal Digitales Heißluftsystem HCT2-120

Heißluft Reparatursystem der Metcal Produktlinie

Heißluft Löt- und Rework System HCT2-120

Das neue Heißluftsystem HCT2-120 ist das aktuellste Heißluft-Reparatursystem der Metcal Produktlinie. Der schlanke Heißluftgriffel mit zwischen 1,5 und 7 l/min sehr fein dosierbarem Luftstrom eignet sich ideal für die Nacharbeit von kleinen Bauteilen speziell auf hochbestücken Leiterplatten.

Mit der zunehmender Miniaturisierung von Bauteilen ermöglicht die ergonomische Form des Griffels dem Anwender mehr Bewegungsfreiheit und gestattet so den Zugang zu Komponenten, ohne dass benachbarte Teile in Mitleidenschaft gezogen werden.

 

  • 120 Watt Keramik-Heizelement und Präzisionspumpe: Sorgen für die erforderliche Leistung und Luftfluss um die erforderliche Wärmemenge zu erzeugen
  • Digitale Regelung des Luftstroms- und der Temperatur: Anzeige über zwei LEDs; zur grafischen und numerischen Darstellung des eingestellten Luftstroms und der Temperatur
  • Kurze Ansprechzeit und schnelle Leistungsregelung: Geschlossener Regelkreis für schnelles Aufheizen und exakte und stabile Temperatursteuerung
  • Standby-Modus: Beim Einsetzen des Heißluftgriffels in den Ablageständer wird automatisch die Temperatur abgesenkt und verlängert so die Lebensdauer des Heizelementes
  • Universal-Stromversorgung: Automatische Erkennung und Anpassung der Eingangsspannung für weltweiten Einsatz
  • Ergonomischer Heißluftgriffel mit geringem Gewicht: Schlankes Handstück mit weicher Griffummantelung für entspanntes Arbeiten auch an kleinsten Bauteilen
  • Heißluftdüsen: Im Lieferumfang sind sechs Düsen (1,5 - 4,0 mm) enthalten. Für diese sind im Ablageständer passende Ablege Möglichkeiten vorgesehen
  • Leichtes Wechseln der Düsen und des Heizelementes: Der Austausch lässt sich in wenigen Sekunden durchführen

 

Heißluftsystem HCT2-120 Datenblatt (PDF, 674 KB)

 

zurück | nach oben