• h1
h11

JBC Steuereinheiten, Modular Line

Steuereinheiten mit digitaler Temperaturanzeige, die eine höhere Präzision und Kontrolle der Werkzeuge ermöglicht.

Die Modular Line umfasst drei verschiedene, stapelfähige Steuereinheiten:

- DI, für den Anschluß eines Werkzeuges
- DD, für den Anschluß von zwei Werkzeugen und gleichzeitigem Arbeiten mit jedem dieser Werkzeuge
- DM, für den Anschluß von vier Werkzeugen und gleichzeitigem Arbeiten mit jedem dieser Werkzeuge

Die Steuereinheiten sind für Werkzeuge aller Art geeignet, wie etwa: Lötkolben, Pinzetten und Entlötkolben.

Um eine betriebsbereite Einheit zu bilden, werden mindestens benötigt:

Steuereinheit, Ständer, Werkzeug und eine Kartusche.

Es ist möglich, bei den Stationen Temperaturgrenzwerte festzulegen oder die Betriebsarten SLEEP und STANDBY individuell zu konfigurieren . Alle Parameter können mit einer PIN gesperrt werden

Placeholder image
JBC Steuereinheit DI für 1 Werkzeug
Placeholder image
JBC Steuereinheit DD für 2 Werkzeuge
Placeholder image
JBC Steuereinheit DM für 4 Werkzeuge
Placeholder image
JBC Entlötpumpen-Modular Line

Die Saugmodule / Entlötpumpen sind für das Entlöten erforderlich. Die Steuereinheit reguliert die Temperatur und das Saugmodul saugt das Lot auf. 

Es sind 2 Modelle erhältlich:

- MS-A, eine elektrisch betriebene Entlötpumpe
- MV-A, eine mit Druckluft betriebene Entlötpumpe


weitere Informationen

JBC Digitale Steuereinheit DI-2A

Wesentliche Eigenschaften

  • Nominalleistung: 75 W
  • Gesamthöchstleistung: 140 W
  • Temperaturauswahl: 90 - 450 °C
  • Leistungsaufnahme Betriebsart Sleep: 10 W
  • Leistungsaufnahme Betriebsart Standby: 4 W

Für einen vollständigen Lötplatz benötigt man:
Steuereinheit und 1 Werkzeug mit entsprechendem Ständer und Kartuschen.

JBC Digitale Steuereinheit DD-2B

Wesentliche Eigenschaften

  • Nominalleistung: 2 × 75 W
  • Gesamthöchstleistung: 2 × 140 W
  • Temperaturauswahl: 90 - 450 °C
  • Leistungsaufnahme Betriebsart Sleep: 2 × 10 W
  • Leistungsaufnahme Betriebsart Standby: 2 × 4 W

Für einen vollständigen Lötplatz benötigt man:
Steuereinheit und 1 bis 2 Werkzeuge mit Ihren entsprechenden Ständern und Kartuschen.

JBC Digitale Steuereinheit DM-2B

Wesentliche Eigenschaften

  • Nominalleistung: 4 × 75 W
  • Gesamthöchstleistung: 4 × 140 W
  • Temperaturauswahl: 90 - 450 °C
  • Leistungsaufnahme Betriebsart Sleep: 4 × 10 W
  • Leistungsaufnahme Betriebsart Standby: 4 × 4 W

Für einen vollständigen Lötplatz benötigt man:
Steuereinheit und 1 bis 4 Werkzeuge mit Ihren entsprechenden Ständern und Kartuschen.

Die Saugmodule / Entlötpumpen sind für das Entlöten erforderlich. Die Steuereinheit reguliert die Temperatur und das Saugmodul saugt das Lot auf. 

MS-A-Entlötpumpen

MS-A 

Elektrische Vakuumpumpe, wird von der Steuereinheit selbst aktiviert.

MV-A

Pneumatische Saugvorrichtung, arbeitet mit Druckluft und einem Venturi-Ventil.
Empfohlener Luftdruck: 5 Bar (höchstens 6)



Placeholder image

smartTec GmbH

Senefelder Str. 2
D-63110 Rodgau (Nieder-Roden)
Tel.: +49 6106 6670-0
Fax: +49 6106 6670-110
info@smartTec.de

www.smartTec.de



Placeholder image