Modul 1: THT und SMT Handlöten

Modul 1: THT und SMT Handlöten
Modul 1: THT und SMT Handlöten
Abbildung beispielhaft
   
335,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

auf Anfrage

  • L92.0016-1
Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse über das Herstellen von zuverlässigen Handlötverbindungen. In... mehr
Produktinformationen "Modul 1: THT und SMT Handlöten"

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse über das Herstellen von zuverlässigen Handlötverbindungen.
In dieser praxisorientierten Schulung lernen Sie mehr zum Thema bedrahteter Bauelemente (THT - Through Hole Technology) und Oberflächenmontage (SMT - Surface Mount Technology).
Gewinnen Sie auch Einblicke in das Handlöten von fine pitch ICs.

Dauer: 3 Tage
Teilnehmerzahl: mindestens 4, maximal 8 Personen.
Ab 4 Personen bieten wir nach Vereinbarung Exklusivtermine für Ihr Unternehmen an.
Kosten: 335,00 € pro Tag / Teilnehmer.
Abschluss: Zertifikat nach Leistungsprüfung als Qualified Hand Solder Specialist.
Theorie: Löten von Elektronikbauelementen - Grundlagen einschließlich Bleifreilötung und Löttechniken für Fortgeschrittene, in Anlehnung an IPC-A-610E.

Themenübersicht:

  • Materialien (Lötzinn, bleifrei, Flussmittel usw.)
  • Bauteilkunde
  • Prozesse (Handlöten, bleifreies Löten, Entlöten, Leiterplatten reinigen)
  • Lötsysteme
  • Lötarbeitsplatzausstattung, ESD-Schutz
  • Randthemen


Praxis: Löten von Elektronikbauelementen - Löttechniken in Anlehnung an IPC-A-610E. Aufbau einer funktionsfähigen Schaltung auf dem smartTec-Demoboard. Bei Bedarf: Übungen an "Problembaugruppen“ (von den Teilnehmern mitgebracht).

Zuletzt angesehen