Modul 3: Selektivlöten

Modul 3: Selektivlöten
Abbildung beispielhaft
335,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

auf Anfrage

  • L92.0016-3
In dem Maße, in welchem der Wellenlötprozess in den letzten Jahren an Bedeutung verloren hat,... mehr
Produktinformationen "Modul 3: Selektivlöten"

In dem Maße, in welchem der Wellenlötprozess in den letzten Jahren an Bedeutung verloren hat, ist die Nachfrage nach dem Selektivlöten gestiegen.
Die wenigsten Leiterplatten-Layouts kommen ganz ohne THT-Bauteile aus. Der Selektivlötprozess ist reproduzierbarer und kostengünstiger als Handlöten sowie individueller und flexibler als das Wellenlöten.
In diesem Schulungsmodul vermitteln wir Ihnen die wichtigsten Parameter des Selektivlötprozesses.

Dauer: 2 Tage
Teilnehmerzahl: mindestens 4, maximal 10 Personen.
Ab 4 Personen bieten wir nach Vereinbarung Exklusivtermine für Ihr Unternehmen an.
Kosten: 335,00 € pro Tag / Teilnehmer.
Abschluss: Zertifikat nach Leistungsprüfung als Qualified Solder Specialist.

Zuletzt angesehen