Modul 5: Schablonendruck

Modul 5: Schablonendruck
Abbildung beispielhaft
335,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

auf Anfrage

  • L92.0016-5
Kein anderer Prozess in der Wertschöpfungskette "Baugruppenfertigung“ hat eine solche Vielzahl... mehr
Produktinformationen "Modul 5: Schablonendruck"

Kein anderer Prozess in der Wertschöpfungskette "Baugruppenfertigung“ hat eine solche Vielzahl von Einflussgrößen wie der Schablonendruck.
Grundkenntnisse zur Lötpaste und zum Schablonendesign sind daher Bestandteil dieses Schulungsmoduls. Hier werden Kenntnisse und Fertigkeiten für das komplexe Zusammenspiel von Druckparametern und Lotpaste vermittelt. Gerade wegen dieser Vielzahl an Konstanten ist die Prozesskontrolle und die Prozessregelung ein Thema, über welches im theoretischen Teil ebenfalls gesprochen wird.
Neben dem Material, der Maschine und der Methode, ist der Mensch selbst eine potentielle Fehlerquelle. Der richtige Umgang und die richtige Handhabung machen daher einen großen Teil des Schulungsinhalts aus.
Da sich Druckfehler oft erst nach dem Löten zeigen, wird die Kombination mit dem Schulungsmodul 4, Reflowlöten, empfohlen.

Dauer: 2 Tage
Teilnehmerzahl: mindestens 4, maximal 10 Personen.
Ab 4 Personen bieten wir nach Vereinbarung Exklusivtermine für Ihr Unternehmen an.
Kosten: 335,00 € pro Tag / Teilnehmer.
Abschluss: Zertifikat nach Leistungsprüfung als Qualified Stencil Printing Specialist.

Zuletzt angesehen